Zutatenliste & Informationen


    Tacos
  • Taco Shells
  • Fleisch und Topping
  • 500g Schweinelende (Filet)
  • 1 Ananas
  • 1 Limette
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 rote Zwiebel
  • Marinade
  • 2 Tomaten
  • 1 Orange
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Achiote-Paste
  • 2 Chilis
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Chipotle Chili Pulver
  • 1/2 TL Cumin gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • Dip
  • Joghurt Limetten Dip

Schritt 1: Als erstes die Taco Shells herstellen und beiseite stellen Rezept Taco Soft Shells

Schritt 2: Die Joghurt Soße herstellen Joghurt Limetten Dip und im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 3: Als erstes wird die Marinade hergestellt. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Tomaten waschen und grob würfeln. Die Chilis werden entkernt und fein geschnitten. Die Orangen werden halbiert und ausgepresst. Alles zusammen mit den restlichen Zutaten der Marinade in ein Gefäß geben und pürieren. Das Fleisch parieren und in 2cm dicken Scheiben schneiden mit der Marinade in einen Vakuumbeulte geben und vakuuimieren. Für 2 Stunden in den Kühlschrank legen damit das Fleisch durchziehen kann.

Schritt 4: Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Die Ananas in Scheiben schneiden nach dem schälen und dem entfernten Strunk. Die Zwiebel wird schälen und halbieren. Das marinierte Fleisch auf einen Spieß stecken und dann an die Enden 1 Zwiebelhälfte sowie 1 Ananasscheibe stecken.

Schritt 5: Das Fleisch nun in den Ofen geben und darunter eine Wasserschale legen. Das Fleisch für etwa 60 Minuten garen. In der Zwischenzeit wird den Koriander waschen und fein hacken und die Limette achteln. Nach der Garzeit wird das Fleisch in mundgerechte Stücke geschnitten. Das Fleisch wird nun zusammen mit den Ananasstücken in die Tortillas gefüllt und mit Koriander, etwas klein gehackter roter Zwiebel bestreut und mit etwas Limettensaft beträufelt sowie der Joghurt Taco Soße servieren.


    Ofen

    180° Celcius

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    schwer


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Ober- Unterhitze

    Menge

    ca. 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 20 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 60 Minuten


    Kochzeit

    ca. 60 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 140 Minuten