Zutatenliste & Informationen


  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 6 EL Sojasauce
  • 2 EL Weißwein
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Austernsauce
  • 2 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 120ml Wasser
  • 3 EL Speisestärke
  • 1 Handvoll Sesamkörner
  • 6 EL Mehl

Schritt 1: Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Schüssel 2 EL Sojasauce, Weißwein, Sesamöl und Zucker vermischen. Die Hähnchen mit der Marinade vermengen und abgedeckt für 1 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 2: In einer weiteren Schüssel Speisestärke mit Mehl, Salz und Pfeffer vermischen. Hähnchen aus der Marinade nehmen und in der Mehl Mischung wälzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen goldbraun braten. Schritt 3: Den Honig mit Sweet-Chili-Sauce, Austernsauce, Wasser sowie der restlichen Sojasauce zum Kochen bringen. Anschließend Hitze reduzieren und für 10 Minuten leicht köcheln lassen. Sesamkörner für 1 Minuten in einer Pfanne rösten. Honig-Sauce mit den gebratenen Hähnchen vermischen und mit Sesam bestreuen.


    Ofen

    ~

    Herd

    mittlere Hitze

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Herd

    Menge

    ca. 4-6 Personen


    Vorbereitung

    ca. 15 Minuten

    Ruhezeit

    ca. 60 Minuten


    Kochzeit

    ca. 15 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 90 Minuten