Zutatenliste & Informationen


  • 12 Eier
  • 50ml Milch, 3,5 %
  • eine Prise Meersalz und Pfeffer
  • 15g geschmolzene Butter
  • 100g Fetakäse
  • 2 EL Basilikum
  • 1 EL Öl
  • 1 rote Zwiebel

Wichtig beim Rührei ist die Hitze und das ständige Falten der Eier während des kochen. Zuerst die Zwiebel fein schneiden und mit den Eiern, Salz, Pfeffer und der Milch in einer Schüssel gut verquirlen. Den Fetakäse klein krümeln und den Basilikum in fein bis grobe Stücke zerrupfen, zur Seite Stellen. Die Butter in der Mikrowelee schmelzen lassen.

Nun eine Pfanne mit Öl komplett einreiben und erhitzen. Die Hälfte der Ei Masse nun in die heiße Pfanne einfließen lassen, kurz warten und nach 5-10 Sekunden anfangen die gestockten Eier zu Falten, das ganze nun mit der anderen Hälfte. Immer wieder Falten.

Dann nach 30 Sekunden den Feta und 3/4 des Basilikum sowie die flüssige Butter unterheben und weiter falten. Nach 2 Minuten ist das Rührei fertig. Zum Schluss noch mit dem restlichen Basilikum garnieren und servieren.


    Ofen

    ~

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    mittel


    Grill

    ~

    Einstellungen

    -

    Menge

    für 4-5 Personen


    Vorbereitung

    ca. 10 Minuten

    Ruhezeit

    keine


    Kochzeit

    ca. 2 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 12 Minuten