Zutatenliste & Informationen


  • 600g Mehl
  • 250g Puderzucker
  • 200g Butter
  • 6 EL Honig
  • 2 EL Kakaopulver
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Schritt 1: Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und über Nacht kalt stellen. Den Teig ca. 4 mm dick ausrollen und beliebige Figuren ausstechen. Bei 150°C ca. 7 Minuten backen. Die noch warmen Lebkuchen mit verquirltem Eiweiß bestreichen. In einer verschließbaren Dose aufbewahren. Ab und an mal schauen das die Lebkuchen nicht doch hart werden. Falls dies der Fall sein sollte einfach einen halben Apfel in die Box geben und nach einem Tag wieder herausnehmen.


    Ofen

    150° Celcius

    Herd

    ~

    Schwierigkeit

    leicht


    Grill

    ~

    Einstellungen

    Ober - Unterhitze

    Menge

    ca.20-30 Stück


    Vorbereitung

    ca. 10 Minuten

    Ruhezeit

    8 Stunden


    Kochzeit

    ca. 7 Minuten

    Fertigstellung

    ca. 8 Stunden